EduBook - Für Besser Wisser

Bildungsoffensive 2006

Bericht auf Radio Galaxy

Bildungsoffensive2006 || 19.11.05, 15:28:13 || Kommentare (0)

 
 
Die "Bildungsoffensive 2006", zu der sich Unternehmen wie Hewlett-Packard, Microsoft, Bonner Akademie, Symantec, AMD, DHL, Digital Publishing und die Zurich Gruppe zusammengeschlossen haben, bietet die mobile Lernstation "EduBook" an. Schüler und Studenten erhalten zum subventionierten Sonderpreis von 998 Euro bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises ein hochwertiges Business-Notebook von HP mit Wireless LAN, ein umfangreiches Softwarepaket (darunter Microsoft Office Professional) und zahlreiche Lernprogramme. Insgesamt würden die Komponenten einzeln rund 1.800 Euro kosten.
Die Bestellung ist über die Telefon-Hotline 0900/135 45 51-1 und im Online-Shop auf [www.bildungsoffensive2006.de] möglich.

Datei herunterladen
(2,9 MB | MP3)
 

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.

Name